Plattform der freien Tanz- und Theaterschaffenden in Düsseldorf

Holy Hole Kollektiv

Holy Hole KollektivHoly Hole Kollektiv - HungerHoly Hole Kollektiv ist eine Künstlergruppe, die in Düsseldorf im Jahr 2012 gegründet wurde. Diese Gruppe entstand aus der Vereinigung der künstlerischen Erfahrungen und der Zusammenarbeit des Regisseurs und Dramaturgs Alessandro De Vita mit dem Choreographen und Tänzer Paolo Fossa. Holy Hole Kollektiv ist eine Sammlung von Produktion, Organisation und Durchführungen von Veranstaltungen. Sie zeichnen sich durch eine starke Poesie aus.

Eine sehr wichtige Rolle spielen die neuen Technologien, als Quelle und zur Neudefinition des szenischen Bühnenraums. Holy Hole Kollektiv ist auch ein Netzwerk für Austausch und Interaktion zwischen Künstlern aus verschiedenen Ländern, überzeugt von der Idee, dass diese Perspektive zu einem vielschichtigen Blick führt, den nur die Distanz und Fremdheit anbieten kann.

Holy Hole beteiligt sich auch an der Organisation von Seminaren, Workshops, Praktika und intensiven Produktionsmethoden von Mediendesign, zeitgenössischer Tanz, Theaterregie und Dramaturgie.



Teilen Sie diesen Inhalt auf facebook
Facebook