Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
English Theatre Düsseldorf:

BREADCRUMBS

14. Februar um 19:30 - 21:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 2. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 13. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 14. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 15. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 16. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 21. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 22. Februar 2020

| 12.00€ – 18.00€

Foto: Mindnapped GmbH

„A reclusive fiction writer diagnosed with dementia must depend upon a troubled young caretaker to complete her autobiography. In a symbiotic battle of wills, they delve into the dark woods of the past, unearthing a tragedy that shatters their notions of language, loneliness, and essential self.“

Alida.Dement.Autorin.
Mit den ihr noch bleibenden Worten entschließt Alida ihre Autobiografie zu verfassen
– dabei verliert sie sich nicht nur im Schreiben, sondern auch zunehmend in Raum und Zeit.

Beth.Jung.Krankenschwester.
Nimmt sich Alida nur an, um Ihre eigenen Vorteile zu nutzen
– jedoch scheint die Situation sie nach einer Weile selbst um den Verstand zu bringen.

Mit dem Zusammentreffen von Alida und Beth verschmelzen Ihre Welten immer stärker ineinander
– bis sich nichts mehr unterscheiden lässt und alles Vertraute seinen Halt verliert.

Beide sind Opfer und Täter. Mutter und Tochter. Liebende und Verlassende. Jedoch ist niemals klar, ob es eine Erinnerung oder eine Projektion ist.

Mit dieser untypischen Beziehung erfahren wir etwas über Erwartungen und Pflichten und möglichen Brücken zwischen zwei Menschen.

Breadcrumbs – hält die Charakter und die Zuschauer gefangen in den Fragen – Opfer oder Täter – Vergangenheit oder Gegenwart – Wahrheit oder Lüge – ?

In der Inszenierung werden die unterschiedlichen narrativen Ebenen durch wechselnde Projektionen versinnbildlicht. Im Zusammenspiel mit dem minimalistischen Bühnendesign entsteht, mit der Verbindung der digitalen und der physischen Formsprache, die dreidimensionale Ebene für Alida und Beth.

Produktion: English Theatre Düsseldorf | www.english-theatre-duesseldorf.de
Konzept / Regisseurin: Samantha Ward
Schauspielerinnen: Ilya Parenteau & Rosie Thorpe
Bühnenbild: Angela Lorenz
Kostüm: Emily Rosenberg
Videoproduktion: Alexander Lorenz & mindnapped GmbH Filmproduktion | www.mindnapped.com

Gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und Mindnapped GmbH Filmproduktion.
Presented by special arrangement with Jussenhoven & Fischer for Creative Artists Agency, New York.



Teilen Sie diesen Inhalt auf facebook
Facebook

Details

Datum:
14. Februar
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
12.00€ – 18.00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theatermuseum
Jägerhofstraße 1
40479 Düsseldorf
Deutschland
Telefon:
0211-8996130

Veranstalter

English Theatre Düsseldorf
E-Mail:
info@english-theatre-duesseldorf.de
Website:
https://www.english-theatre-duesseldorf.de/