Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater der Klänge

Das mechanische Ballett

21. September 2018 um 18:00 - 19:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 22. September 2018

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 22. September 2018

Direkt die erste Produktion des THEATERs DER KLÄNGE war ein großer Gastspielerfolg und ist daher bis heute im Repertoire des Ensembles. “Das mechanische Ballett” geht zurück auf Entwürfe der Weimarer Bauhaus-Studenten Kurt
Schmidt und Georg Teltscher aus dem Jahr 1923. “Das mechanische Ballett” wurde seinerzeit zwei mal in Jena und in Berlin gezeigt und überlebte als Idee nur durch gedruckte Zeichnungen und Fotos. 1987 rekonstruierte das THEATER DER KLÄNGE die Figurinen auf der Grundlage dieser Publikationen in einer Größe, die von Tänzern getragen werden kann und choreografierte mit diesen 5 Figurinen ein neues “mechanisches Ballett” zu einer Musikkomposition für Klavier, Schlagzeug und Posaune.

Choreographie und Inszenierung (1987): Jörg U. Lensing
Musikkomposition: Hanno Spelsberg
Klavier: Thomas Wansing
Schlagzeug: Dieter Stamer
Posaune: Matthias Müller
Windmühle: Jacqueline Fischer
Maschinenwesen: Laura Wissing
Lokomotive: Kai Bettermann
Tänzer: Darwin Diaz
Kleiner: Fatima Gomes
Lichtregie: Johann Lensing und J.U.Lensing
KBB/Hinterbühnenassistenz: Miriam Pankarz

Figurinen
Entwurf: Kurt Schmidt, Georg Teltscher, Wilhelm Bogler (1923)
Umsetzung: Ernst Merheim
Anfertigung: Udo Lensing

Das Gastspiel wird gefördert durch das Kulturamt Düsseldorf

Details

Datum:
21. September 2018
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gavroche Festival in Moskau, Russland
Russland / Russische Föderation

Veranstalter

Theater der Klänge
Telefon:
0211-462746
E-Mail:
Veranstalter-Website anzeigen