Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

tanz lange e.V.

Wirtschaftsdepression

18. Oktober 2013 um 20:00 - 21:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum 19. Oktober 2013 wiederholt wird.

Kostenlos
Foto: Anne Kleiner

Foto: Anne Kleiner

Die Düsseldorfer Tänzer und Choreografen Gudrun Lange und Morgan Nardi treffen auf der Bühne auf zwei Personen aus anderen Arbeitswelten. Alle vier haben Erfahrung mit Erschöpfungszuständen. Sie holen die Depression aus der Privatisierung zurück in die Öffentlichkeit und fragen: Wo zeigt sich Erschöpfung in der Bewegung? Wie kann man mit der eigenen Erschöpfung umgehen, in einem Wirtschaftssystem, in dem jeder „seines Glückes Schmied“ ist? Lange und Nardi nutzen die gemeinsame Erschöpfung zum Widerstand gegen die Tretmühlen der Wirtschaft und suchen nach Möglichkeiten, den Druck vom Einzelnen zu nehmen.

Choreografie und Tanz: Gudrun Lange, Morgan Nardi, Bettina Schneidewin, Sabrina Hoeptner; Dramaturgie: Sebastian Stobbe; Musik: Rasmus Nordholt; Assistenz: Chikako Kaido; Produktionsleitung: Anne Kleiner; Produktion: tanz lange

Koproduktion: FFT Düsseldorf; Gefördert von Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein¬Westfalen

Details

Datum:
18. Oktober 2013
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

FFT Düsseldorf Kammerspiele
Jahnstrasse 3
Düsseldorf, NRW 40215 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
(0211) 87 67 87-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

tanz lange e.V.
E-Mail:
https://www.freieszene.de/die-szene/gudrun-lange/