Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HARTMANNMUELLER

EDEN – Die Stimmung war ganz gut bis zum Schluss

12. März um 20:00 - 21:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 13. März 2022

8.00€ – 15.00€

Foto: Dennis Yenmez

Was war eigentlich los in diesem Garten Eden?
An den Grenzen und Verläufen von Tanz, Performance und Theater entwerfen HARTMANNMUELLER ein sinnliches Szenario von einem Naturzustand, der höchstwahrscheinlich keiner war. In ihrem Garten Eden werden nicht nur die menschlichen Widersprüche als Zwischentöne und Farbverläufe erfahrbar. Tiere sprechen, Gott ist ein Spanner, der sich durch sein Dasein selbst in Frage stellt und die diskursiv mit reaktionärem Denken identifizierte Natur bringt ins Spiel, dass sie zwar auf immer ungeliebt sein wird, wir aber auf sie angewiesen bleiben. Ein Abend in diesem Garten ist wie ein letztes Abendmahl, bestehend aus den Früchten vom Baum der Erkenntnis: We are born naked and the rest is drag! Amen.

Konzept/Choreographie: HARTMANNMUELLER
Performance: Simon Hartmann, Daniel Ernesto Mueller
Musik/Komposition: Jana Sotzko
Bühne/Kostüm: Katrin Lehmacher
Schneiderin: Melina Hylla
Produktionsleitung: Susanne Berthold
Lichtdesign: Philipp Zander

Eine Produktion von HARTMANNMUELLER, in Koproduktion mit dem Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim. Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und die Kunststiftung NRW. Unterstützt von PACT Zollverein, Essen.

Details

Datum:
12. März
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
8.00€ – 15.00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ringlokschuppen Ruhr
Am Schloß Broich 38
Mülheim an der Ruhr, NRW 45479 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0208 99 31 60
Veranstaltungsort-Website anzeigen